Allgemein

4 Kaffee- und Tee-Cocktail-Rezepte, die du für den perfekten Sommer brauchst

In 2021 feierte der Espresso Martini ein grandioses Comeback als Getränk der Wahl in vielen Bars. Seit den 1980er Jahren, als dieses wahnsinnig gute Gebräu auf den Markt kam, wurden viele Cocktails mit Kaffee- und Tee kreiert, die an die Beliebtheit der Heißgetränke anknüpfen wollten. 


Wir fügen dieser Liste gleich vier weitere Julius Meinl Originale hinzu. Wir stellen dir die süße Erfindung "Beauty and the Bean" vor, die sowohl heiß als auch als kaltes Dessert genossen werden kann, sowie das Gin-tastische Glanzstück "Bitter with a Drop of Glitter". Außerdem gibt's von uns den "Mixtape-Cocktail" sowie den "Royal Bubbles". Alle Getränke wurde von unserem Kaffee- und Cocktail-Wissenschaftler erfunden (ok, er ist kein echter Wissenschaftler, aber er trägt zum Spaß einen Laborkittel, wenn er diese Getränke erfindet): Junior Vargas. 


BTW: Haben wir schon erwähnt, dass Junior für seine Arbeit als Barista und Cocktail-Mixologe 

u.a. als Österreichischer Barista-Champion ausgezeichnet wurde? Just sayin' ;)

Royal Bubbles

Wusstet ihr, dass Gerüchten zufolge die Königin von England etwas Ähnliches getrunken hat, wenn sie in der Stadt unterwegs war? 

Okay, vielleicht haben wir dieses Gerücht in die Welt gesetzt und warten ernsthaft und sehnsüchtig darauf, dass es sich durchsetzt. Dennoch ist dies ein erfrischender Sommerdrink, den die Königin sicher zu schätzen wüsste. 

Sieh dir hier an, wie er zubereitet wird oder folge einfach den Rezeptschritten: 


Das brauchst Du (für 1 großes Stielglas):

  • 2 Teebeutel Julius Meinl 'Sonnengeküsste Orange'
  • Bitterorangenlikör deiner Wahl (z.B. Aperol)
  • Sekt
  • 2 Blutorangen-Spalten
  • Eiswürfel
  • Zitronenmelisse zum Garnieren und um den Drink majestätisch zu gestalten


Um diesen königlichen Drink zu servieren, brauchst Du dein schönstes Weinglas!


Und so wird er zubereitet: 

  • Übergieße die Teebeutel mit etwa 200 ml kochendem Wasser und lasse sie für gut 5 Minuten ziehen. 
  • Füll dein Glas mit Eiswürfeln und den Blutorangen-Spalten.
  • Gieße nacheinander 2/5 Tee, 1/5 Bitterorangenlikör und 2/5 Sekt ein.
  • Verschönere dein Glas mit Orangenscheiben und -schale und einigen Blättern Zitronenmelisse.

Mixtape-Coctail

Wenn wir ein Mixtape für unseren Schwarm machen würden, würde es ungefähr so klingen wie dieser Cocktail schmeckt. Er enthält zwei Must-haves unseres Alltags – Kaffee und Tee – und vereint das Beste aus beiden Welten. Denn wenn man den Kick eines Espressos mit der Ruhe eines Chai-Tees mischt, können nur besondere Dinge passieren. Lasst euch inspirieren ;) 

Wie er zubereitet wird, sieht du hier oder du folgst einfach den Schritten des Rezepts:


Das brauchen Du (für 1 Glas):

  • 2 Teebeutel Julius Meinl 'Vanilla Chai'
  • Einen doppelten Espresso
  • 80 ml Kuhmilch oder eine pflanzliche Alternative
  • Eiswürfel
  • 2,5 g Vanillesirup
  • 5 g Zuckersirup
  • Zum Garnieren: Zimt, Sternanis, Nelken oder ein anderes Trockengewürz deiner Wahl


Am besten servierst du diesen Cocktail in unserem Julius Meinl Latte Glas. 


Und so wird er zubereitet: 

  • Übergieße die Teebeutel mit 200 ml kochendem Wasser und lasse sie circa 5 Minuten ziehen. Gib anschließend 300 ml kaltes Wasser hinzu. 
  • Fülle dein Glas mit Eiswürfeln und füge die kalte Milch-(Alternative) hinzu.
  • Mische nun den Espresso, den Chai sowie den Vanille- und Zuckersirup in einem Cocktail-Shaker und schüttle alles gut durch.
  • Gieße anschließend diese süße-würzige Mischung über das Eis in das Latte-Glas. 
  • Garniere zum Schluss den Cocktail noch mit Zimt und Sternanis oder anderen Trockengewürzen. 

Bitter with a Drop of Glitter

Wie der Name schon vermuten lässt, hat diese Cocktailkreation eine herrlich bittere Note, die du auf der Zunge spüren wirst - das ist der kräftigen Kombination aus Espresso und Tonic zu verdanken. Dann erlebst du den frisch-säuerlichen und herben Charakter dieser einzigartigen Kreation, die wie Glitzer in einem Glas aussieht.

 

 

Das brauchst Du (für 1 Portion):

  • Einen doppelten Schuss Espresso (40 ml)

  • Eiswürfel

  • Orangensaft (30 ml)

  • Tonic (¾ Glas)

  • Orangenlikör oder Orangensirup für eine alkoholfreie Version

  • Gin (20 ml)

  • Garnierung mit Kräutern und Zitrusfrüchten (z. B. Orangenschale und Thymian)

 

Dieser Hingucker wird in einem Julius Meinl Latte Glas serviert.

 

So wird er zubereitet:

  • Fülle das Glas mit Eiswürfeln und gieße das Tonic ein, bis das Glas zu drei Vierteln gefüllt ist.
  • Mische den Saft, den Likör und den Gin in einem anderen Glas oder Cocktailshaker.
  • Drehe einen Löffel um und halte ihn über das Glas - gieße nun die Mischung vorsichtig und langsam über das Tonic. 
  • Füge nun den Glitter hinzu, d. h. die Schalen aller Zitrusfrüchte, die du in die Finger bekommst, und etwas Thymian.

Beauty and the Bean

„Beauty and the Bean“ ist ein echter Publikumsliebling mit einer wunderbar cremigen Kombination aus süßen Likören und einem Schuss Espresso, der für den richtigen Kick sorgt.

 

 

Das brauchst Du (für 1 Portion):

  • Einen Schuss der besten Espressomischung, die du finden kannst (zwei Worte, ein Tipp: Julius Meinl)

  • Ein paar Esslöffel Milchschaum

  • Einen Schuss (5 ml) Haselnusslikör (z. B. Frangelico) oder Haselnusssirup für eine alkoholfreie Version

  • Irischer Sahnelikör (z. B. Baileys) oder 5 ml Milch für eine alkoholfreie Variante

  • 5 ml Kondensmilch

 

...und dazu brauchst du eine Julius Meinl Melange-Tasse.

 

So wird er zubereitet:

  • Mach dir einen Espresso. Kipp dir diesen runter und mach einen weiteren (diesen behalten wir für das Rezept)
  • Gieße den Likör und die Kondensmilch in die Tasse
  • Gieße nun den Espresso ein
  • Bereite den Milchschaum zu und gib ihn darüber. Das sorgt für einen echten Wiener Melange-Look.

 

Wir empfehlen ihn zwar nicht zum Frühstück, aber wir urteilen auch nicht darüber ;)

Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Kaffee-Expertise

Cold Brew Sommer: So machst du das Trend-Getränk zuhause!

15.07.2021

Cold Brew ist jedem ein Begriff der Kaffee liebt. Doch wie bereitet man Cold Brew zuhause zu? Unser Kaffee-Experte Junior Vargas stellt uns zwei Methoden vor, wie es geht! Und weil wir finden, dass Kaffee einfach immer passt, haben wir 2 Cocktailrezepte für deine nächste Party integriert. So schlafen deine Gäste niemals ein!

Allgemein

Die größte Entscheidung des Sommers ist gefallen! Biscoff Latte ist DAS Sommerkaffeegetränk 2021!

27.07.2021

Seit dem Start der Pandemie ist die Zubereitung keativer Getränkerezepturen zu einem neuen Trend herangewachsen. Nun wurde auf TikTok erneut die Eiskaffee-Sensation des Sommers gekürt: der Iced Biscoff Latte.